WINZERTOD

    Marco Martin ermittelt

    von Christian Klinger

    Während ganz Neufried wie jedes Jahr seinen Kirtag feiert, bricht in der Nacht beim Traditionsweingut Fadinger ein Brand aus. Fast der gesamte aus Holz errichtete Teil des Gehöfts wird ein Raub der Flammen. Mit Mühe gelingt es den Feuerwehrmännern eine größere Feuersbrunst zu verhindern. In der Brandruine wird bei den Aufräumarbeiten die verkohlte Leiche von „Bogi“, dem alten Knecht, seit vielen Jahrzehnten als echtes Faktotum vom bekannten Heurigenlokal nicht wegzudenken, aufgefunden.

    280 Seiten mit Softcover
    im Format 123 x 190 mm
    ISBN 978-3-901392-27-6

    13,90 

    (G)LEICHENFEIER

    Marco Martins zweiter Fall

    von Christian Klinger

    Marco Martin wird bei diesem Fall nicht nur von nächtlichen Panikattacken gequält. Auch seine Schwester, zu der er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hat, meldet sich unversehens und bittet ihn, die Unschuld ihres Mannes Niklas zu beweisen, dem man vorwirft, im Zuge einer Baustellenkontrolle einen flüchtenden Arbeiter in die Tiefe gestoßen zu haben. Wenig später wird der Bauleiter desselben Projekts brutal ermordet.

    378 Seiten im Softcover
    im Format 123 x 190 mm
    ISBN 978-3-901392-35-1

    13,90 

    BÜHNENTOD

    Marco Martins dritter Fall

    von Christian Klinger

    Bad Blumenbach – ein Ort, der nach vollendeter Idylle klingt – in der wunderschönen Gegend rund um die Wachau, im südlichen Waldviertel gelegen. Doch der Schein trügt. Das ahnt der Wiener Privatermittler, Marco Martin, bereits während seines ersten Aufenthaltes mit dem Auftrag, einen gewitzten Finanzjongleur zu überführen.

    336 Seiten im Softcover
    im Format 123 x 190 mm
    ISBN 978-3-901392-57-3

    13,90 

    Vater Staat. Mutter Erde. Tante Mitzi.

    45 Geschichten, die das Leben schrieb. Oder auch nicht.

    von Herbert Schürz

    Zwischen 1960 und 1980 geboren? Das ist Ihre Biografie! Statement. Bekenntnis. Biografie. Aufreger. Anreger. Die Antworten auf alle brennenden Fragen zur Halbzeit, verpackt in 45 Geschichten auf über 180 Seiten. Warum treten Socken paarweise auf, was macht einen guten Horrorfilm oder Politiker wirklich aus? Wie fühlt sich Versetztwerden an? Wie weit ist Mariazell oder die Rente weg? Wie sehr tut Hedonismus oder ein Fichtenholzspan im Hintern weh? Wenn Liebe wirklich eine chemische Reaktion ist, ist Pornografie demnach eine Grenzwissenschaft? Wie nimmt man in den einzelnen Dekaden das Leben wahr und was davon stimmt eigentlich wirklich?

    180 Seiten mit Softcover
    im Format 123 x 190 mm
    ISBN 978-3-901392-28-3

    11,90