OVERLAY

    ... a drift to shift

    von Barbara Höller, Hartwig Knack, Siglinde Lang

    Das vorliegende Buch beinhaltet Arbeitsserien der österreichischen Künstlerin Barbara Höller aus den Jahren 2017 bis 2019. In diesem Zeitraum steht das Thema der Überlagerung von Flächen, Raster- und Linienstrukturen im Zentrum ihres Interesses und wird mittels Zeichnungen, Malerei, und Installationen in unterschiedlichen Medien und Materialien verwirklicht.

    128 Seiten, französische Broschur
    im Format 170 x 220 mm
    ISBN 978-3-901392-82-5

    22,00 

    MARTIN VEIGL

    Potpourri

    von Martin Veigl

    Er bringt einen (alltäglichen) Moment zur Ruhe und hält ihn durch seine Malerei fest, transformiert ihn zu etwas Neuem. Gerade in unserer multimedialen, hektischen Zeit, in der wir täglich von tausenden Bildern bombardiert werden, die morgen schon wieder nichtig sind, ist dies das Schöne an Malereien wie jene von Martin Veigl: Sie bleiben bestehen und können über den Augenblick hinaus wirken und erfreuen.

    120 Seiten, französische Broschur
    im Format 297 x 210 mm
    ISBN 978-3-901392-80-1

    22,00 

    MARTIN VEIGL

    urban theatre

    von Martin Veigl

    Nicht auf eine schnelllebige Themenvielfalt lässt sich Martin Veigl ein, sondern er konzentriert sich in unzähligen Variationen auf die Zwischentöne, die Komposition – besonders auf die wahrgenommenen Figurengruppen. Und eines steht ganz bestimmt fest – Veigls Bilder lassen auf die Malerei vertrauen, die in der Gegenwartskunst oftmals nur zu selbstdarstellerischen Zwecken genutzt wird. Im immer ähnlicher eingesetzten Realismus werden die Leinwände und Persönlichkeiten verwechselbar. Doch Martin Veigl nimmt sich die Zeit und entwickelt sukzessive seinen originellen Stil zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit, er friert Gesehenes zu reizvollen Bildern ein.

    112 Seiten, Klappenbroschur
    im Format 210 x 297 mm
    ISBN 978-3-901392-66-5

    22,00 

    ZWISCHENSTOPP / STOPOVER

    Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kunsthaus Muerz.

    von Gerhard Kaiser, Urlsula Horvath, Günther Oberhollenzer, Robert Fleck, Adrian Kowanz, Manfred Wakolbinger, Claudia Lehner-Jobs, Lena Grabher

    Gerhard Kaiser, Brigitte Kowanz, Oswald Oberhuber, Manfred Wakolbinger und die beiden Schmuckkünstlerinnen Anna Heindl und Lena Grabher bespielen zur Zeit die Ausstellungsräume des kunsthaus muerz. Unter dem Titel ZWISCHENSTOPP/STOPOVER geben die sechs Künstlerpersönlichkeiten Einblick in ihre Arbeitsweisen und ihre Zugänge zur Kunst.

    84 Seiten im Softcover
    im Format 210 x 297 mm
    ISBN 978-3-901392-81-8

    15,00 

    Zwerg Leopold auf Abenteuerreise

    von Tina Schneeberger

    Begleitet Zwerg Leopold in sein Abenteuer! Auf der Suche nach Freunden schließt er Igel und Eule in sein Herz… und ein geheimnisvolles Tier namens Tschontschon…

    Eine Geschichte über Freundschaft und Zugehörigkeit. Ein Buch, das den Kindern beim Zuhören genauso viel Freude macht wie den Eltern beim Vorlesen. Die liebevollen Details in der Erzählung und den Illustrationen fesseln die Aufmerksamkeit der Kinder vom Anfang bis zum Ende.

    24 Seiten mit Hardcover
    im Format 297 x 210 mm
    ISBN 978-3-901392-72-6

    12,90