ALOIS MOCK – VISIONEN IM SPIEGEL DER ZEIT

Die große Anthologie anlässlich des 80. Geburtstages von Alois Mock.

Die große Anthologie anlässlich des 80. Geburtstages von Alois Mock ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. Sie ist kein Bericht von Weggefährten Alois Mocks. Sie ist kein Rückblick auf sein bedeutungsvolles Leben und Wirken, keine Würdigung seiner Visionen, die an Strahlkraft bis heute nichts eingebüßt haben. Sie ist vielmehr alles in einem.

344 gebundene Seiten mit Hardcover und Schutzumschlag
im Format 148 x 210 mm
ISBN 978-3-901392-46-7

21,90 

Politgebiete

Einblick in die politische Wirklichkeit

von Karl Lengheimer

Wie unterscheidet sich unsere Demokratie vom System der alten Germanen? Müssen unsere Verwaltungsreformbemühungen genauso vergeblich sein wie der Kampf der Römer gegen Asterix und das unbesiegbare gallische Dorf? Kann man den staatlichen Bundesrat mit der menschlichen Milz vergleichen? Ist die Regulierungssucht eine neurotische Erkrankung? Sind politische Debatten eine andere Form von Wrestlingkämpfen?

288 Seiten im Softcover
im Format 150 x 215 mm
ISBN 978-3-901392-30-6

21,90 

Natur im Garten

Der exklusive Garten-Bildband

von Joachim Brocks

Eine Idee. Eine Geschichte. Ein Weg. Bunt, bildreich und informativ führt das Buch „Natur im Garten – Eine Idee. Eine Geschichte. Ein Weg“ hinter die Kulissen niederösterreichischer Gärten. In diesem Garten-Bildband wird erstmals das Erfolgskonzept umfassend dargestellt. Geschichte, Hintergründe, Inhalt, Aufbau und Philosophie von „Natur im Garten“ faszinieren genauso wie die bunte Bilderreise durch die Gärten der Aktion.

212 gebundene Seiten mit Hardcover
im Format 224 x 274 mm
ISBN 978-3-901392-31-3

19,90 

KOPFWÄSCHE

Von und mit Willi Luger, auffrisiert durch Helmuth Santler

von Willi Luger, Helmuth Santler

Willi Luger machte es anders – alles. 1996 wird der Friseurmeister zum Naturkosmetik-Hersteller: Als Antwort auf die vielen Gesundheitsprobleme in seiner Branche entwickelt er eine einzigartig konsequente ökologische Alternative zu herkömmlicher Friseurkosmetik. Dem negativen Image seines Berufsstandes wirkt er mit einer ganzheitlichen Ausbildung entgegen: Sie hat mittlerweile Eingang in die Berufsschulen gefunden und eröffnet neue Zukunftschancen. Etablierten Marktgesetzen verweigert er sich: Es gibt keinen Mengenrabatt, verkauft wird nur über Fachbetriebe. Und die Rechnung ging auf, für ihn und seine Kunden: Ein anderes Wirtschaften ist möglich.

192 Seiten, Englische Broschur
im Format 165 x 230 mm
ISBN 978-3901392-73-3

19,20 

MEINE BESTEN FEHLER

#startupagain

von Damian Izdebski

In diesem kleinen Ratgeber habe ich die Geschichte meines Erfolges, die Geschichte meines Scheiterns und meine besten Fehler zusammengefasst. Für alle, die unternehmerisch denken und handeln. Für alle, die Unternehmer waren und sind. Für alle, die Mut und Risikobereitschaft zeigen – und die sich von notorischen Unterlassern nicht davon abhalten lassen sollten, ihre unternehmerischen Ideen in die Tat umzusetzen.

116 Seiten mit Softcover
im Format 125 x 190 mm
ISBN 978-3-901392-55-9

12,90 

DAS GROSSE ANLIEGEN

von Thomas Plötzeneder, Christian Gehrer

Was macht Unternehmen wirklich erfolgreich: Der härteste CEO? Das beste Marketing? Die intensivste Marktforschung? Die Antworten der Management-Literatur auf diese Frage füllen Bibliotheken. Jeder Ansatz, Unternehmenserfolge zu erklären, hat etwas für sich. Aber erklärt meist nur funktionell und punktuell, warum manche Unternehmen deutlich erfolgreicher sind als andere.

124 gebundene Seiten mit Hardcover
im Format 147 x 210 mm
ISBN 978-3-901392-39-9

18,90 

SCHMELZWERK

25 Jahre Bauatelier Winfried Schmelz

von Winfried Schmelz

Das neue kunstfertig gestaltete, reich illustrierte Buch von Winfried Schmelz. 25 Jahre Bauatelier: ein Resümee, das Wege aufzeigt. „Von der Vision zur gebauten Realität“ und „Mensch, Natur und Technik als verwirklichbare Einheit“: die beiden Leitlinien für das Schaffen des planenden Baumeisters, Solararchitekten und Geomanten Winfried Schmelz

248 Seiten im Hardcover
im Format 297 x 210 mm
ISBN 978-3-901392-59-7

48,00